Warning: Creating default object from empty value in /home/www/domains/led-taschenlampen.info/wp-content/plugins/wpseo/wpseo.php on line 14
LiteFlux LF5 XT NAT LiteFlux LF5 XT NAT

LiteFlux LF5 XT NAT

Die LiteFlux LF5 XT NAT ist vom Ansatz her vergleichbar mit der Nitecore Defender, beide werden mit einer Batteriezelle in der Größe AA betrieben. Jedoch setzt die Liteflux bereits auf die neueste CREE XR-E LED Generation, die R2.

Es folgen die Herstellerangaben:  

LED : CREE XR-E R2
Abmessungen: 101 mm (L) x 20.5 mm (D)
Hergestellt aus Luftfahrt-Aluminium
Oberfläche neutral HA III anodisiert 
Spannungsquelle: einzelne AA (Alkaline,Ni-MH,Lithium) Batterie
Kann mit 14500 Li-Ion Akkus verwendet werden
Umschalten :D ruckknopf
Spannung: 0,9V ~ 4,5V
1 ~ 5 programmierbare Modes
2 voreingestellte Modes (100% & Zufallsstrobe)
5 Funktionen + Batteriespannungs-Report
Gewicht: 53g (ohne Batterien)

Quelle: LiteFlux, Shanzhi Shiang, Taipei County 252 Taiwan. R O C

LED-Taschenlampen.info: Kombiniert man diese Taschenlampe mit dem Einsatz eines passenden Lithium-Ionen Akkus vom Typ 14500 (3,7 V), dann sind wohl ohne weiteres rund 200 Lumen zu erwarten. Somit dürfte die LiteFlux LF5 XT NAT deutlich heller sein, als zum Beispiel eine Fenix L1D Q5. Im Betrieb mit NiMH-Zellen sind hingegen keine großen Unterschiede zu erwarten. 

Kommentieren